Aktuelle Infos

Herzlich Willkommen

 

Natürlich liegt Ueckermünde nicht in Alaska oder Kanada, aber wir können Ihnen einen Hauch des Abenteuers vermitteln, wenn Sie mit dem Hundeschlitten bzw. mit einem Trainingswagen von den faszinierenden Huskys durch die schönen Wälder und Wiesen am Stettiner Haff gezogen werden. Ob Sie ein ausgefallenes Geschenk, oder für sich selbst ein unvergessliches Event planen, können wir und vor allem die Hunde Ihnen dies ermöglichen.

Wenn ab September die Temperaturen unter 15 Grad Celsius fallen, beginnt die Zeit für unsere Touren mit den Hunden. Wir fahren mit Einzelpersonen, als auch mit Pärchen bis 180 kg. Gruppenfahrten, wie zum Beispiel Kindergeburtstage, müssen Sie mit uns vorab besprechen. Sie erhalten von uns Schutzkleidung, denn eine Schlittenhundefahrt kann auch Regen, Pfützen und Matsch beinhalten.

Leider liegt in unseren Breitengraden ja meistens wenig Schnee. Da wir jedoch auch mit dem vierrädrigen Trainingswagen fahren können, sind wir auf Schnee nicht angewiesen. Die Länge der Fahrt entscheiden Sie. Wir stellen kurze Strecken von 5 bis 7 Kilometer ebenso zur Verfügung, wie ausgedehnte Fahrten von mehreren Stunden.

Unsere 12 Hunde stammen fast alle aus Tierheimen oder wurden aus einer schlechten Haltung herausgeholt. Auf die Meisten von ihnen sind wir durch die Nordische in Not e.V. aufmerksam geworden.www.nordische-in-not.de

Unsere Schlittenhundefahrten finden nur nach vorheriger Terminabsprache statt. Sie haben jedoch die Möglichkeit, bei uns Gutscheine zu erwerben, um dieses Abenteuer als gelungenes Geschenk zu präsentieren.

                                                                                                                                                                              

Bis bald,

Ihr Huskyhof in Ueckermünde,

Manfred Fastnacht

  

Wir sind kein Hundefahrgastbetrieb sondern bieten Ihnen ein Event an, wobei die Gesundheit und das Wohl der Hunde immer an 1. Stelle steht.

Vor Fahrtantritt sind die Beträge zu zahlen und die Länge der Fahrt festzulegen. Die mehrstündigen Fahrten beinhalten kleine Pausen für die Hunde. Sollten gesundheitliche Probleme bei den Hunden auftreten oder zu warmes Wetter einsetzen, können die Fahrten verkürzt werden. Sollte ein Teilnehmer, aus welchen Gründen auch immer, während der Fahrt nicht weiterfahren wollen oder können, muss er zu Fuß zum Ausgangspunkt zurück. Ein Begleitfahrzeug steht nicht zur Verfügung. Die Anweisungen der Hundeführer sind zu beachten. Jegliches Füttern der Hunde ist zu unterlassen.

 

 

Huskyhof Ueckermünde, Chausseestr. 8, 17373 Ueckermünde
Telefon: 039771 - 23885  -  Email:  manfred.fastnacht@freenet.de
Aktivitäten
unsere Hunde
Ferienwohnung
Medien